Der digitale Marktplatz vor dem Relaunch

Der digitale Marktplatz ist Bruchköbels Antwort auf die Herausforderungen, die das Internet mit dem auf große Anbieter zentralisierten Angebot und das veränderte Kaufverhalten an die lokalen Einzelhändler und Unternehmen stellt. Gestartet vor drei Jahren, steht das ambitionierte Projekt jetzt vor seinem ersten Relaunch.

„Ab jetzt kann in Bruchköbel auch lokal gebündelt und online bestellt und eingekauft werden“, bringt Andreas Köninger von der Firma Sinkacom es auf den Punkt. Der neue Marktplatz Bruchköbel nimmt nach drei Jahren gemeinsamer Entwicklungsarbeit mit den verzeichneten Unternehmen jetzt auch alle diejenigen mit, die zusätzlich zur suchmaschineoptimierten Mikrosite im Bruchköbel-Verbund auch einen eigenen Onlineshop einrichten möchten. Die beliebte Bruchköbel-Plattform bietet dann die Möglichkeit, Branchen- und Stadtteilübergreifend zu jeder Uhrzeit und auch am Wochenende das Angebot der regionalen Unternehmen zu studieren und beauftragen und kaufen zu können.

Das Team des Stadtmarketings hat die Neuerungen für Kunden am gestrigen Donnerstag, 5. Juli, den örtlichen Gewerbetreibenden und Vereinsvertretern vorgestellt. Die Nutzer können sich vor allem auf ein zeitgemäßes und frisches Erscheinungsbild und eine einfachere Navigation freuen. Dazu kommen aktuelle Nachrichten, eine Shop-Funktion und die Möglichkeit, beeindruckende 360 Grad-Ansichten der Geschäfte einzubinden. Wem das zu weit geht, der erhält ein individuelles Händlerfoto, mit dem er seine Kunden persönlich im Internet anspricht.

Die teilnehmenden Unternehmer profitieren von einer stark vereinfachten Bedienung der Bildbearbeitung und der Möglichkeit, ihren Online-Auftritt wesentlich persönlicher zu gestalten. Möglich ist es neben der E-Commerce-Funktion auch die Anbindung eines Online-Kassensystems und eine Integration bestehender Social-Media-Auftritte.

Nach dem Relaunch wird der Marktplatz Bruchköbel erneut von gemeinsamen Online-Schulungen begleitet. Auch Vereine können sich wieder im Portal verzeichnen und ihre Veranstaltungen eintragen. Rund 380 davon sind derzeit bereits auf dem Marktplatz und der Bruchköbel APP eingetragen.  

Die Gewerbetreibenden haben künftig die Auswahl zwischen verschiedenen, genau auf die jeweiligen Anforderungen zugeschnittenen Nutzerpakete, die nach Wunsch auch die regelmäßige Pflege ihrer Seiten beinhalten.

Mehr Informationen gibt das Stadtmarketing unter der Telefonnummer 06181-36467-10
Wenn Sie einen persönlichen Beratungstermin wünschen, melden Sie sich über dieses Formular bei uns.