Logo

Logo und Slogan der Stadt Bruchköbel wurden 2004 erarbeitet und werden seither konsequent eingesetzt. Ihre Aufgabe ist es, die von der Arbeitsgemeinschaft Stadtmarketing erarbeitete und von den politischen Gremien einstimmig verabschiedete Marketing-Zielsetzung, Bruchköbel als „bevorzugten Lebens-Mittelpunkt” zu positionieren, ein markantes Zeichen zu geben.

Logo und Slogan sind eine Arbeit des Bruchköbeler Graphik-Designers Werner Zimmermann in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Stadtmarketing. Entwurf für Logo und Slogan wurde von den politischen Entscheidern gewählt. Vorausgegangen war ein Wettbewerb unter Studenten der Frankfurter Akademie für Kommunikation und Design, die unter Anleitung ihres damaligen Dozenten Werner Zimmermann 43 Entwürfe erarbeitet hatten; 5 Entwürfe des Dozenten ergänzten das Spektrum.


Das Logo nutzt die Silhouette des markanten Wehrturms der Jakobuskirche, der seit über 500 Jahren ein weithin sichtbares Wahrzeichen ist. Turm und ein schwungvolles Bogenelement bilden den Buchstaben “b”, die Initiale unseres weltweit einzigartigen Namens Bruchköbel. Der dunkelblau gestaltete Wehrturm symbolisiert Standfestigkeit und Souveränität. Das rote ergänzende Element schlägt einen schwungvollen Bogen um die gedachten fünf Stadtteie und symbolisiert Bruchköbel als vitalen Lebensmittelpunkt.

Der Slogan "Bruchköbel. Da will ich leben!" drückt in einfachen Worten das Bekenntnis zu unserer Stadt aus.


In den sieben Jahren nach ihrer Einführung haben sich Logo und Slogan zum Markenzeichen für die Stadt Bruchköbel entwickelt. Logo und Slogan sind als Wort- /Bildmarke geschützt, das Veröffentlichungsrecht befindet sich im Besitz der Stadt Bruchköbel.

Das Logo kann und soll von Bürgern, Vereinen und Unternehmen genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass es klare Vorgaben inhaltlicher und gestalterischer Art gibt, die verpflichtend eingehalten werden müssen, um die einheitliche Gestaltung und den Wiedererkennungswert sicher zu stellen.