Oberissigheim

Das von seinen Bewohnern als „schönstes Dorf hinter Frankfurt“ getaufte  Oberissigheim liegt idyllisch zwischen sanften Hügeln und im Naturschutzgebiet. Von hier blickt man auf die Skyline Frankfurts, den Odenwald, Spessart, Taunus und in Richtung Norden auf die Ausläufer des Vogelsbergs. Der Stadtteil hat rund 1500 Einwohner. Lebensmittelladen, Bäcker und Metzger sind am Ort ansässig. Zudem gibt es einen beliebten Ferienreiterhof und zahlreiche aktive Vereine.

Einmal jährlich findet hier immer am dritten Adventssontag ein beliebter Weihnachtsmarkt auf der Langstrasse statt.  Die evangelische Katharina von Bora Grundschule wurde im Jahr 2005 gegründet und 2006 am südlichen Rand des Orts erbaut. Eine Kindertagesstätte und ein Bürgerhaus liegen hier in unmittelbarer Nähe.