Erstes Stadtdinner 2018 war ein voller Erfolg

Stimmungsvolle Musik, gastronomische Köstlichkeiten und stilvoll dekorierte Tische auf dem Freien Platz: Das sind die Hauptzutaten des Stadtdinners in Bruchköbel. Am Mittwochabend lockte die Veranstaltung wieder zahlreiche Besucher in das historische Zentrum der Stadt. 

Bei Dämmerung wurden Kerzen auf den Tischen entzündet und unterstrichen die sommerlich-mediterrane Atmosphäre auf dem Freien Platz. Musikalisch begleitet wurde der Abend von der Gruppe „comitee“, die mit Jazz- und Popsongs die Gäste des Stadtdinners unterhielt und durch den Abend begleitete. Neben dem stimmigen Musikprogramm wurden die Besucher wieder mit ausgesuchten kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt.

Das Restaurant Amasra und das Café Barrierefrei boten ausgesuchte Spezialitäten an und der Weinladen und die Kelterei Walther sorgten für passende Getränke. So war der Freie Platz wieder einmal bis auf den letzten Platz belegt.

Das Stadtdinner war ursprünglich schon zwei Wochen vorher geplant, musste aber aus Sicherheitsgründen wegen Unwetterwarnung abgesagt werden. Das Afterwork-Shopping konnte wie geplant stattfinden und lud zum gemütlichen Einkaufsbummel ein.

Das nächste Stadtdinner mit Afterwork-Shopping findet am 9. August statt.

Impressionen vom ersten Stadtdinner 2018

 

Die schönsten Bilder vom Stadtdinner am 07. September