Stadtmarketing Bruchköbel

Bruchköbel auf dem Weg zur digitalen Kommune

Die Stadt Bruchköbel macht sich auf den Weg zur digitalen Kommune. Ein wichtiger Baustein ist dabei der Relaunch der kommunalen Homepage.

Für die detaillierte Vorbereitung wurde ein Kompetenzteam aus erfahrenen Projektentwicklern und Online-Redakteuren im Stadtmarketing gebildet.

Eine Arbeitsgruppe aus Vertretern der Führungsebene und der IT-Abteilung hat bereits die Arbeit aufgenommen.

In Interaktion mit den Fachbereichen und Ämtern werden die Inhalte strukturiert und erarbeitet.

Für das Design, Layout und die Implementierung des Content Management Systems wird im Rahmen einer Ausschreibung ab Mitte Oktober ein IT-Dienstleister mit hoher Expertise im Bereich kommunaler Websites gesucht.

Ab 2022 tritt zudem das neue Onlinezugangsgesetz in Kraft. Ziel dieses Gesetzes ist, den Bürgerinnen und Bürgern mittelfristig einen digitalen Weg zu städtischen Dienstleistungen zu ermöglichen. Diese Aspekte der Digitalisierung werden bei der neuen Homepage im Fokus stehen.

Der Neustart der Homepage www.bruchkoebel.de ist für Mitte nächsten Jahres geplant.

Wenn wir Ihr Interesse als IT-/Web-Agentur geweckt haben, dann füllen Sie folgendes Formular zum ersten Kennenlernen Ihrer Firma und Kompetenzen aus.

v.l.n.r.: Andrea Weber (Geschäftsführerin Stadtmarketing GmbH), Daniel Weber, (persönlicher Referent des Bürgermeisters), Caroline Geier-Roth (Relaunch-Team), Bürgermeister Günter Maibach, Uwe Rauschenbach (IT Stadt Bruchköbel) und Matthias Schmidt (IT Stadt Bruchköbel). Nicht im Bild: Sascha Halfmann (Relaunch-Team)