Stadtmarketing Bruchköbel

12. Quarterman Triathlon in Bruchköbel

Am 3. Juni freut sich das Tria-Team Bruchköbel wieder auf über 500 Triathletinnen und Triathleten, die zum 12. Quarterman Germany nach Bruchköbel kommen. Im Schwimmbad Bruchköbel, auf der Radstrecke über Oberissigheim, Butterstadt und Niederissigheim sowie auf der Laufstrecke auf dem Feld in Richtung Erlensee wartet auf die Starter der Quarterman-Distanz genau ein Viertel eines Ironman. Auf der Sprintdistanz, die sich besonders für Triathlon-Einsteiger und -Interessierte anbietet, wird diese Strecke nochmals halbiert.

Nachdem die (erste) Bruchköbeler Liga-Mannschaft im letzten Jahr den Quarterman dominiert hatte und den Grundstein für den Aufstieg in die zweite Hessenliga legte, ist in diesem Jahr die neu gegründete zweite Mannschaft gefordert. Ebenso wie alle Einzelstarter auf der Quarterman-Distanz stehen ihnen 950 Meter Schwimmen (19 Bahnen), 45 Kilometer Rad auf einem viermal zu durchfahrenen Rundkurs sowie ein abschließender 10,5 Kilometer Lauf (zwei Runden) bevor. Der Zutritt zum Schwimmbadgelände ist während des gesamten Tages nicht nur für Teilnehmer, sondern auch für Zuschauer frei.

Beginnen wird der Wettkampftag um 9 Uhr mit dem Kids Swim&Run über verschiedene Distanzen. Ab 10 Uhr gehen dann die Einzel-, Staffel- und Liga-Starter in verschiedenen Startgruppen über die Quarterman- und über die Sprint-Distanz an den Start. Auch Vorjahressieger Jannik Trunk hat seinen erneuten Start angekündigt und wird versuchen, seinen Titel zu verteidigen.

Damit die Veranstaltung wieder zum Erfolg für das Tria-Team und für die Stadt Bruchköbel wird, sind die ehrenamtlichen Helfer essenziell. Etwa 100 helfende Kräfte werden am Wettkampftag im Einsatz sein und für einen reibungslosen Ablauf sorgen. Detaillierte Streckeninfos finden Sie online unter www.quarterman-germany.de.

Hier ist auch die Anmeldung – sowohl als Helfer, als auch als Teilnehmer – möglich.