Kulturaustausch mit Philippinen wird fortgesetzt

In diesem Jahr wird vom 1. Juni bis 20. Juli mit Unterstützung der Hiraya Galerie Bruchköbel und Manila sowie der Sine GmbH die Künstlerin Donna Sy aus den Philippinen zu Gast in Bruchköbel sein.

Dank einer weiteren Initiative ist es gelungen die Künstlerin privat unterzubringen und ihr damit die Möglichkeit zu geben, die Bewohnerinnen und Bewohner Bruchköbels enger kennenzulernen.

 

Die Vernissage findet in Verbindung mit dem diesjährigen Hof- und Gassenfest am 26. Juni, bereits um 19.00 Uhr im Kunstraum Artrium, Innerer Ring 1b statt.

 

Von Ende Juni bis Anfang August wird sie im Kunstraum Artrium aktiv sein, arbeiten und ihre Werke präsentieren. Wie schon der Vorjahres-Gastkünstler Randolf Dilla möchte auch sie den intensiven Austausch zu Künstlern und Künstlerinnen der Region sowie interessierten Schülerinnen und Schülern der Kunstklassen aus den ortsansässigen Schulen pflegen.

Detailliertere Informationen zur Ausstellung finden Sie ab Ende Mai unter www.bruchkoebel.de/kultur/