Radwegeplan von Bruchköbel

Bruchköbel bietet mit seiner Stadtgröße ideale Voraussetzungen für den Fahrradverkehr. In der Innenstadt liegen alle wichtigen Ziele wenige Fahrradminuten voneinander entfernt. Auch die verschiedenen Ortsteile sind untereinander mit dem Fahrrad gut zu erreichen, da nur wenige Kilometer zwischen ihnen liegen. Es gibt sieben mit einer detaillierten Beschilderung ausgewiesene Radrouten. Diese sind auf dem nebenstehendem Radfahrplan mit den Ziffern 1 bis 7 Daneben gibt es weitere Strecken, die auf der Karte nicht nummeriert sind. Die Karte weist diese als befestigte Wege (blau) und unbefestigte Wege (grün) aus.

Download des Radwegeplans

 

 

Radtouren ab Bruchköbel

Start Kirleweg/Festplatz

1. Rund um Bruchköbels Osten:

Kirleweg - Kinzigheimer Straße - Lauftreff am Sportplatz - Waldweg Richtung Hanau, dann Richtung Erlensee, Am Flugplatz, Überquerung der L 3268 (nach Erlensee), An der Landwehr; Oberissigheim - Langstraße, Bergstraße, Im Breul, Radweg nach Niederissigheim: Besuch des Aussichtshügels mit Blick zur Krebsbachaue; Issigheimer Straße, Überquerung der L 3195, Radweg "Hochzeitsallee", Hauptstraße in Bruchköbel.

ca. 20 km

2. Maintal-Dörnigheim - Café "Im Garten Eden"

Kirleweg - Radweg an der B 45 nach Hanau, erste Unterführung rechts nach Wilhelmsbad, durch den Park, am Bahnhof vorbei, Radweg an der Burgallee bis Schloß Philippsruhe, Main-Radweg bis Kreuzgartenstraße, Johannesweg, Zeppelinstraße: Café "Im Garten Eden", Wilhelmsbader Straße, Waldweg geradeaus bis Sportplätze, Wilhelmsbader Bahnhof - gleicher Rückweg.

ca. 20 km

3. Kinzigsee Langenselbold - Rodenbach

Kirleweg - Radweg nach Erlensee, nördliche Umgehung von Langendiebach-Friedhof, Untermühle, Bergwiesenhof, Langenselbolder Weg, Kleingärten, Wasserwerk, Kreisel, Leipziger Straße, Brückenstraße, Naturschutzgebiet - R3 Richtung Langenselbold (Unterführung Autobahn), Kinzigsee.

Gleicher Weg zurück bis Autobahn, geradeaus bis zum Holzsteg nach Rodenbach, Kinzigüberquerung, asphaltierter Wiesenweg, Brücke über die Bahn, Kinzigstraße - Landhof/Café Schmidt.

Rückfahrt über die Bahnbrücke, an der Bahnlinie entlang, Industriestraße, Rodenbacher Straße,  Radweg an der Straße über die Autobahn, Rückingen südlich umfahren bis Holzsteg über die Kinzig, Römerstraße, Kreisel Leipziger Straße, westliches Erlensee: 

John-F-Kennedy-Straße, Radweg, Auf dem Hessel, Bruchköbeler Straße - Radweg zurück.

ca. 30 km

4. Hohe Straße - nach Niederdorfelden zur Ölmühle Kirleweg - Radweg nach Mittelbuchen, in der Ortsmitte/Kreuzung rechts, Radweg auf die Hohe Straße. Hohe Straße bis Sichtachse Große Loh, steil abwärts nach Niederdorfelden, durch den Ort bis zur Wasserburg und Ölmühle (nicht bewirtschaftet) an der Nidder. Auf der Hauptstraße zurück durch Oberdorfelden, Kilianstädten, Büdesheim (größtenteils Radwege an der Straße). Am Ortsausgang rechts, Bahnhofstraße, Sudetenstraße, zum Wald und hoch auf die Hohe Straße. Auf der Hohen Straße bis Wartbaum, Abfahrt nach Roßdorf.

ca. 35 km