Feste und Märkte

Bruchköbel veranstaltet im Jahr sechs große Feste bzw. Sondermärkte und mehrere verkaufsoffene Sonntage. Zu diesen Events kommen jedes Jahr tausende von Besuchern aus Bruchköbel und der Umgebung. Das besondere Ambiente der Bruchköbeler Innenstadt mit ihrem historischen Stadtkern und dem Freien Platz bietet hierbei eine besonders schöne Umgebung.

Das Jahr beginnt im April mit dem traditionellen Ostermarkt. Im Oktober wird das Mais- und Kürbisfest ausgerichtet. Beide Feste werden von einem verkaufsoffenen Sonntag begleitet. Zusätzlich richten Anwohner und Vereine das Hof- und Gassenfest im Juni aus. Im August organisiert die Altstadtfestgemeinschaft das Altstadtfest. Schließlich folgt am ersten Adventswochenende der weit über die Stadtgrenzen bekannte Weihnachtsmarkt. Er rundet die Festsaison ab und bildet gleichzeitig einen wunderbaren Start in die Adventszeit.

Auch in den Stadtteilen finden attraktive und belebte Feste Stadt. Zum Beispiel:

Plakate