Marktplatz Bruchköbel - Gewinnspiel

v.l.n.r: Geschäftsführerin des Stadtmarketings, Andrea Weber, Uwe Bender, der glückliche Gewinner, Peter Vahlensieck, Schatzmeister des Stadtmarketingvereins, Ralf Puppe, der Präsident des HGV, und der stellvertretende Vorsitzende des Stadtmarketingvereins Volker Meyer.

Der Gewinner des Adventskalender-Gewinnspiels auf dem „Marktplatz Bruchköbel“ steht fest! Am vergangenen Dienstag konnte der Hauptgewinn, ein nagelneues „iPad Mini 2“,  übergeben werden. Der glückliche Gewinner Uwe Bender, wurde aus über 1.800 Teilnehmern am Weihnachtskalender-Gewinnspiel auf dem Marktplatz Bruchköbel per Zufallsgenerator ausgewählt. Der „Neu“ - Oberissigheimer ist erst im Mai 2016 von Alsfeld nach Bruchköbel gezogen. An der Stadt schätzt er unter anderem die guten Einkaufsmöglichkeiten. Der Musiker der Coverband Paddy Goes to Hollyhead ist durch einen Flyer in „Elke’s Grill“ auf das Gewinnspiel aufmerksam geworden. Er freute sich sehr über seinen Gewinn und nahm sein neues Tablet dankend aus den Händen der Sponsoren entgegen. Unter www.marktplatz.bruchkoebel.de wurden über einen virtuellen Adventskalender jeden Tag mehrere Preise verlost. Alle Teilnehmer hatten die Chance auf Sachpreise, Warengutscheine und viele andere tolle Gewinne, die von Bruchköbeler Geschäften gesponsert wurden. Am Dienstag übergaben dann der stellvertretende Vorsitzende des Stadtmarketingvereins, Volker Meyer, der Präsident des HGV, Ralf Puppe, Peter Vahlensieck, Schatzmeister des Stadtmarketingvereins und die Geschäftsführerin des Stadtmarketings, Andrea Weber, den Hauptpreis an Uwe Bender. Das Stadtmarketing jedenfalls ist sehr zufrieden mit der Resonanz des Gewinnspiels auf dem digitalen Bruchköbeler Markplatz. Dieser versteht sich übrigens nicht nur als digitales Schaufenster für den Einzelhandel, sondern bietet seit kurzem auch die Möglichkeit für Vereine der Stadt, ihre Events zu bewerben.

Auch 2017 wird es wieder einen virtuellen Adventskalender geben.